Ja. Je nach Disziplin können beide Hunde gleichzeitig teilnehmen (SUP) oder abwechslungsweise (Mantrailing, NADAC). Oder der eine Hund macht „nur“ NADAC und der andere „nur“ Mantrailing, ganz nach Wunsch. Bitte sprich Dich mit den Trainerinnen ab.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.